Sportlehrer auf anderen Wegen


Parallel zur ersten Schulwoche fand in Rom die Europameisterschaft der Masters im Schwimmen statt.

Unser Kollege, Herr Metzner, ging für seinen Heimatverein, den TSV Einheit Süd Chemnitz, an den Start. In den Rennen 200 m Freistil, 200 m Rücken sowie 100 m Rücken stellte er sich der internationalen Konkurrenz. Über einen Livestream konnten sowohl die Lehrer:innen, als auch die Schüler:innen und Eltern seine Wettkämpfe verfolgen, ihn anfeuern und mitfiebern. Herr Metzner erreicht auf den beiden Rückenstrecken sogar jeweils eine Top 10 Platzierung. Mit den Schwimmern aus seinem Verein ging er noch bei zwei Staffeln an den Start. Dabei erreichten sie über die 4*50 m Lagen Platz 10 mit einer Zeit von unter 2 Minuten. Eine starke Zeit in der 4*50 m Freistil verschaffte ihnen Platz 6 in ihrer Altersklasse.

Für Herrn Metzner und das gesamte Team waren das unglaublich viele neue Erfahrungen und Eindrücke in Rom. Die Atmosphäre im Stadion Olimpico war atemberaubend. Er bedankt sich für die virtuelle Unterstützung aus der Ferne.


32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

11.11.2022