google-site-verification: google362f65b70cd38c14.html Gymnaium-Ruha | Erfog

Landes-finale 2019

Das Gymnasium Ruhla hat unsere Region beim Landesfinale „Jugend forscht“ in Jena vertreten. Insgesamt sechs Teams des ASG nahmen an dem Wettkampf teil.

Den dritten Platz im Bereich Arbeitswelt belegten Levin Reum und Tom Tepper aus der Klasse 8a mit ihrem innovativen Feuer-Meldesystem für Gebäude.

Den Sonderpreis des Bundesumweltministeriums im Bereich Chemie konnten Jannek Hoffmann, Leon Scheller und Malte Nickel aus der Klasse 7a erringen

 

Zusätzlich bekam das Gymnasium Ruhla den Schulpreis der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) in Höhe von 1000,00 Euro verliehen.

Hierbei wird das besondere Engagement zur Förderung mathematisch, naturwissenschaftlich und technisch interessierter Schülerinnen und Schüler geehrt.

Das Preisgeld fließt in die Projektplanungen für das Jahr 2020.

Bundes-finale 2019

Nach den zwei Wettkämpfen bei sonnigen Temperaturen um die 10°C wurden anschließend die besten fünf Zeiten des Techniksprints mit der Staffelzeit einer Schule addiert und so ein Gesamtergebnis errechnet. Das Gymnasium Ruhla erreichte insgesamt Platz 7! Gewinnen konnte das Elitegymnasium des Wintersports Oberwiesenthal mit einem großen Vorsprung vor dem Marie-Curie-Gymnasium Kirchzarten auf Platz 2 und dem Annette-Kolb-Gymnasium Traunstein auf dem dritten Platz.

Zukunftspreis 2019

Unsere Schule hat am 21.02.2019 den Zukunftspreis gewonnen. 1.Platz von 150 Mitbewerbern. Ein unglaubliches Ergebnis für die Arbeit der letzten Jahre. Der Preis wurde auf der Didacta verliehen.

Jugend forscht 2019

Das Gymnasium Ruhla hat heute in sechs Kategorien den Regionalsieg für Südwestthüringen errungen und sich somit für das Landesfinale in Jena qualifiziert. Großartige Ergebnisse wurden heute in Schmalkalden präsentiert. Neben den 1. Plätzen konnten noch viele zweite, dritte und Sonderpreise erzielt werden. Großes Lob an SchülerInnen und BetreuerInnen für dieses herausragende Ergebnis👍🥇 Zusätzlich hat das ASG einen Sonderpreis über 250 Euro erhalten. Das fließt natürlich in neue Projektideen.

Preis

SCHULEWIRTSCHAFT

2018/19

Das Gymnasium Ruhla hat am 05.12.2018 den zweiten Platz im bundesweiten Wettbewerb SCHULEWIRTSCHAFT 

gewonnen. Gemeinsam mit unserer Partnerfirma Häcker Automation konnten wir den Preis im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie durch Staatssekretär Dr. Nussbaum entgegennehmen

Jugend forscht

Am 01.03.18 fand der Regionalwettbewerb "Jugend forscht" in Ilmenau statt. Das Gymnasium Ruhla hat heute insgesamt 11 Platzierungen unter den Top 3 und einen Sonderpreis in der Kategorie MINT plus erreicht. In den Kategorien Chemie, Arbeitswelt und Technik haben unsere Schülerinnen und Schüler den Regionalsieg errungen. Diese drei Gruppen sind somit für das Landesfinale in Jena am 10. und 11.4.2018 qualifiziert. Großes Lob und Gratulation

Umweltschule

Engagement im Naturschutz: 59 Schulen in Thüringen dürfen sich „Thüringer Nachhaltigkeitsschule - Umweltschule in Europa“ nennen

Die Schulen wurden am Montag von Umweltministerin Anja Siegesmund und Bildungsminister Helmut Holter in Erfurt für ihr Engagement im Bereich der Nachhaltigkeit und des Umwelt- und Naturschutzes ausgezeichnet. Unter dem erweiterten Titel „Thüringer Nachhaltigkeitsschule“ wird die Initiative für soziale und wirtschaftliche Projekte geöffnet. Das Thüringer Programm wird damit intensiver an den Schwerpunkten der Thüringer Nachhaltigkeitspolitik ausgerichtet. Das Gymnasium Ruhla hat als eines von vier Gymnasien in Thüringen die Kategorie "Gold" erreicht. Unsere sehr gute und nachhaltige Vernetzung mit Akteuren aus Umweltschutz und Wirtschaft hat die Juroren beeindruckt. Herr Volkmar und zwei Schülerinnen haben den Preis - stellvertretend für die gesamte Schule - im Thüringer Landtag entgegengenommen. Tolle Leistung der ganzen Schule!!!

MINT Schule 2017

12.9.2017

Heute wurde unsere Schule als MINT Schule 2017 in Thüringen ausgezeichnet. Der Preis wurde von der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung und dem Wirtschafts- und Bildungsministerium übergeben. Er ist das Ergebnis einer jahrelangen Arbeit im Bereich "Praktische Naturwissenschaften", "thinkTECH", "Umweltschule" und unserer erfolgreichen Teilnahme an "Jugend forscht". Zusätzlich wurde Herr Bösel als "Jugend-Förderer" im Bereich Westthüringen ausgezeichnet. Für unsere Schule ist die Auszeichnung mit einem Förderpreis in Höhe von 1000 Euro verbunden. Dieses Geld wird in die Schule und neue innovative Projekte investiert. Die nächste Runde bei "Jugend forscht" steht an und kostet natürlich auch Geld. Herzlicher Dank geht an alle Lehrer, Schüler, Partnerfirmen und Eltern für die vielen Ideen und die großzügige Unterstützung unserer Arbeit

Bürgerempfang

Das Gymnasium Ruhla bekam heute Abend eine Ehrung auf dem Bürgerempfang des Thüringer Landtagspräsidenten in Erfurt. Ausgezeichnet wurden Personen und Institutionen, die sich im Jahr 2017 in besonderer Weise für den Freistaat und das Zusammenleben in unserem Land verdient gemacht haben. Neben dem Landtagspräsidenten sprach unser Ministerpräsident und der Präsident des DFB zu den Preisträgern. Dank geht an alle, die durch ihr Engagement diese Ehrung erst möglich gemacht haben

Neubau am ASG

22.11.2017

Heute wurde der Förderbescheid für unseren Neubau feierlich durch den Staatssekretär Dr. Sühl vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft übergeben. Stellvertretend für den Landkreis nahm Vizelandrat Udo Schilling den Förderbescheid entgegen. In den nächsten zwei Jahren wird sich unser Gymnasium baulich grundlegend verändern. Das Investitionsvolumen liegt insgesamt bei 2,5 Millionen Euro. Wir freuen uns auf völlig neue Möglichkeiten. Die Details können morgen in der Zeitung nachgelesen werden.

Westthüringer Initiativpreis

Dem Gymnasium Ruhla wurde am 09.11.2017 der Westthüringer Initiativpreis 2017 für unser Wahlpflichtfach "thinkTECH" verliehen. Ein sehr schöner Abend für unser Engagement der letzten Jahre

Pierre de Coubertin Preis

Am 19.06.18 wurde Jacob Otto der Pierre de Coubertin Preis in Bad Blankenburg verliehen. Diesen erhielt er für sein herausragendes sportliches Engagement der letzten Jahre. Herzlichen Glückwunsch

Bermbachtal 24 99842 Ruhla

Telefon: 036929/6160
  • Facebook Clean
  • Weiß Instagram Icon