Physik-Exkursion nach Jena

Die 7. Klassen unternahmen am 28.06.19 eine Exkursion nach Jena in das „Optikmuseum“ im Rahmen des Physikunterrichts. Im Begleitung von Herrn Jahn, Herrn Darr, Frau Meng und Herrn Dr. Hoh

mann lernten die Schüler etwas zu Mikroskopen und deren Entwicklung, mit alten und vor allem wertvollen Mikroskopen aus dem 17.-19. Jahrhundert, das Auge und optische Täuschungen und zu Carl Zeiss. Zu ihm wurde im Museum eine Art „Werkstatt“ eingerichtet, die seiner damaligen ähnlich sein sollte. So konnte man sich den aufwendigen und langfristigen Prozess des Baus eines Mikroskops gut vorstellen.

Nach einer circa anderthalbstündigen Führung ging es zu Fuß in die „Goethe Galerie“, wo sich die Schüler eine Dreiviertelstunde frei bewegen konnten.

Anschließend ging es dann ins Planetarium. Zuerst zeigte man uns eine allgemeine Vorstellung über die Sterne, die wie eine kleine Einführung in die Astronomie für uns war. Die Zweite handelte dann von unserem Sonnensystem und einigen Planeten, wie Mars oder Jupiter, welche dann jeweils genauer erklärt wurden.

Im Anschluss ging es wieder mit den Bussen in Richtung Ruhla, so dass die Schüler nach der 8. Stunde nach Hause gehen konnten.

0 Ansichten

Bermbachtal 24 99842 Ruhla

Telefon: 036929/6160
  • Facebook Clean
  • Weiß Instagram Icon