top of page

Skitage der Klassen 7


Nach der neuerlichen pandemiebedingten Absage des Winterlagers, hieß es für die Klassen 7 des ASG dieses Jahr „Skitage im Thüringer Wald“. Die Sportfachschaft organisierte für die drei Klassen jeweils 2 Tage Skialpinausbildung, quasi vor Ort. Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi, die Schüler*innen konnten sich ausprobieren und ihre Technik verbessern.

Am Montag, den 31.01.2022, und Dienstag, den 01.02.2022, fuhr die Klasse 7a nach Oberhof. In der nächsten Woche die 7b und nach den Winterferien startete die 7c ins Skivergnügen. Immer montags wurde das Skimaterial bei Intersport Luck in Oberhof geliehen und danach ging es direkt an den Fallbachhang. Dienstags hieß es dann Skifahren ab 9:30 Uhr.

Die Anfänger sammelten ihre ersten Erfahrungen auf den beiden Brettern. Schnell konnten die Schüler*innen Gleiten und Bremsen. Das Kurven fahren ließ nicht lange auf sich warten, sodass der Großteil schon am ersten Tag die Piste hinabfahren konnte. Die Fortgeschrittenen und Profis hatten auf der Piste verschiedene Aufgaben zu bewältigen. Somit war für Langeweile keine Zeit. Am Ende war, auf der übersichtlichen und wenig befahrenen Strecke, auch die ein oder andere Freifahrt möglich. Nach jeweils 3 bis 4 Stunden Skifahren fuhr uns die Fa. Gabriel mit vielen neuen Eindrücken sicher und zuverlässig zurück nach Ruhla.

Das Wetter bot auch so einiges an Abwechslung – typisches„Oberhofer Winterwetter“ könnte man sagen. Wir hatten Schneefall und Sturm, Nebel und Sprühregen aber die Schüler*innen ließen sich davon nicht abhalten und wurden mit den ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen belohnt.

An dieser Stelle gilt ein großer Dank an unsere flexiblen und stets zuverlässigen Unterstützer Sport Luck, das Reiseunternehmen Gabriel und die Betreiber des Fallbachliftes!

M. Metzner

Fachschaft Sport

50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Landesfinale

Comments


bottom of page